>
banner-binz-luftbild-strand

Kontakt zur Zimmervermittlung Ostseebad Binz


Betreff

  Mein/Unser Anliegen:

Name, Vorname *
Telefon *
eMail *


( * = Felder müssen ausgefüllt werden!)

Datenschutzerklärung


Nutzung und Weitergabe  personenbezogener Daten
Die im Rahmen unseres Anfrageformulars erhobenen personenbezogenen  Daten werden ohne Ihre Einwilligung nur zur Vertragsabwicklung und  Bearbeitung Ihrer Anfragen genutzt. Darüber hinaus erfolgt keine  weitere Nutzung Ihrer Daten und es findet keine Weitergabe an Dritte statt. Kommt es zu keiner Reservierung, werden Ihre Daten wieder gelöscht

Direkt eMail

Wir empfehlen immer unser Formular zu nutzen, da direkt geschriebene Mails ggf. nicht ankommen könnten (SPAM-Filter)! Wenn Sie jedoch uns eine schreiben möchten, dann bitte an mail[at]reiselotse.com.


Rügen von A bis Z: Hiddensee, Vitte, Insel

Vitte ist die "Hauptstadt" der Insel Hiddensee. Die steigende Zahl der Feriengäste hat das ehemalige Fischerdorf in seinem Aussehen verändert. Anstelle der meist rohrgedeckten Fischerhäuser entstanden Pensionen und Hotels. Hier befinden sich auch die Schule, die Sparkasse, das Haus des Gastes und die Arztpraxis der Insel. Der Hafen ist für den Ort der wichtigste Bereich. Die An- und Abreise der Gäste erfolgt ja ausschließlich auf dem Seeweg. Hier legen aber auch die Fähren und Fahrgastschiffe von Stralsund, Schaprode oder Breege kommend an. Der Sportboothafen ist sehr beliebt und in der Saison immer ausgelastet.
Blickfang für die Besucher ist die "Blaue Scheune", ein niederdeutsches Hallenhaus von Anfang des 19. Jh., das in den zwanziger Jahren durch Ausstellungen des "Hiddenseer Künstlerinnenbundes" bekannt wurde. Ebenso interessant ist die alte Bockwindmühle und das "Karussel" -das Haus, in dem Asta Nilsen einst die Sommer verbrachte- eine architektonische Kuriosität.